Was unterscheidet den Astell & Kern A&ultima SP2000 vom SP1000?

Auf den ersten Blick unterscheidet sich der neue Astell & Kern A&ultima SP2000 kaum vom SP1000, also hier ein kurzer Blick unter die Haube mit den wesentlichen Unterschieden.

Die Gehäuse unterscheiden sich wesentlich auf der Rückseite. Hier wird beim SP2000 mehr Metall eingesetzt. Er sieht einfach noch besser aus und setzt sich deutlicher von den anderen Playern ab.

Der SP2000 setzt den neuen Flaggschiff-DAC Wandler AK4499EQ ein (anstatt AK4497EQ). Dieser hat nun pro DAC (also pro Seite L/R) vier Kanäle anstatt zwei. Auch die Outpt-Architektur wurde grundlegend geändert. Die technischen Daten sind daher nochmals deutlich besser (und es können nun noch höhere Formate gewandelt werden). Der AK4499EQ ist nochmals ein deutlicher Sprung und der beste DAC der Welt.

Auch bei den beiden analogen Kopfhörer-Endstufen wurde alles neu entwickelt. So wurde u.a. 50% mehr Leistung heraus gekitzelt, was gerade bei großen Hörern klanglich ein großer Schritt nach vorne ist!

Der interne Speicher ist mit 512GB doppelt so groß.

Der A&ultima SP2000 besitzt eine Dual-Band Wifi Antenne mit deutlich besserer Performance, insbesondere beim Streaming.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen